Die aktuellsten Neuigkeiten aus der Welt von Menerga Italia

26/07/2020
ARdiabatic by Menerga
Die Augmented Reality App „ARdiabatic by Menerga” ist seit Kurzem im Google Play sowie dem Apple Store verfügbar. Viel Spaß beim ...

Die Augmented Reality App „ARdiabatic by Menerga” ist seit Kurzem im Google Play sowie dem Apple Store verfügbar.

Viel Spaß beim Ausprobieren!

ARdiabatic.gif

Weiterlesen

22/07/2020
folgen Sie uns auf LinkedIn
Wir sind auch auf LinkedIn vertreten, folgen Sie uns, um auf dem Laufenden zu bleiben. ...
Wir sind auch auf LinkedIn vertreten, folgen Sie uns, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Weiterlesen

09/06/2020
Neu Video Adconair AdiabaticZeroGWP
...

Weiterlesen

09/06/2020
Neu Video Resolair
...

Weiterlesen

09/06/2020
Neu Video Adconair DxCarbonfree
...

Weiterlesen

09/06/2020
Neu Video Adsolair
...

Weiterlesen

26/05/2020
CORONA COVID-19 UPDATE – WIR SIND AN IHRER SEITE
Wir evaluieren die Situation ständig neu und arbeiten daran, Risiken zu minimieren, wo dies erforderlich ist. Der Schutz unserer Kunden ...

Wir evaluieren die Situation ständig neu und arbeiten daran, Risiken zu minimieren, wo dies erforderlich ist. Der Schutz unserer Kunden und unserer Mitarbeiter hat oberste Priorität. Daher arbeitet derzeit ein Großteil unserer Mitarbeiter von zu Hause aus. Die Bereiche, in denen das nicht möglich ist, werden bestmöglich räumlich getrennt. Unsere Produktion wurde bereits in zwei Schichten aufgeteilt und zwischen diesen Schichten findet eine vorschriftsmäßige Desinfektion der Arbeitsplätze statt.
Trotz all dieser Vorsichtsmaßnahmen kann es während der Corona Pandemie in Einzelfällen zu Lieferverzögerungen kommen. Sollte Ihre Bestellung hiervon betroffen sein, informieren wir Sie unverzüglich und stimmen gemeinsam mit Ihnen einen neuen Liefertermin ab.

Wenn Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte an Ihr lokales Vertriebsbüro:

info@menerga.it | Contact us

ALLGEMEINE EMPFEHLUNGEN BEZÜGLICH COVID-19 IN VERBINDUNG MIT DEM BETRIEB VON RLT-ANLAGEN

Eine gute und gesunde Raumluftqualität ist in dieser Zeit wichtiger denn je. Daher sind korrekt gewartete, betriebene und geplante Klimatisierungssysteme der Schlüssel zum Wohlfühlklima – nicht nur wegen COVID-19.

Kunden von Menerga schätzen es sehr, dass wir in all unseren Geschäftsprozessen korrekte und präzise Daten liefern. Dementsprechend unterlassen wir jegliche Kommunikation bezüglich COVID-19, die nicht auf Fakten bzw. Empfehlungen des Eurovent-Verbandes und seiner Mitglieder, dem ASHRAE-Verband oder vergleichbarer angesehener Gremien beruht.

Zum gegenwärtigen Zeitpunkt können wir folgende praktische Empfehlungen machen. Für Krankenhäuser, Labore, Schwimmbäder und andere kritische Umgebungen ist zu beachten, dass zwingend die hier geltenden Richtlinien und Vorgaben eingehalten werden.

UNSERE WICHTIGSTEN EMPFEHLUNGEN

  1. RLT-Anlagen regelmäßig warten, korrekt betreiben und planen 
    Unsere erste Empfehlung ist immer anwendbar: Warten, betreiben und planen Sie jede RLT-Anlage ordnungsgemäß und beachten Sie dabei die festgelegten Hygienestandards und Wartungsanleitungen. 
  2. Optimale Lüftung
    Zur Sicherstellung ausreichender Außenluftzufuhr, wodurch sich gleichzeitig eine Reduzierung der Verunreinigungen in der Raumluft einstellt, empfehlen die meisten angesehenen Verbände und Studien eine erhöhte Belüftung.
  3. Beibehaltung einer Mindestluftfeuchtigkeit
    Die richtige Luftfeuchtigkeit ist wichtig, um die Verbreitung von Grippeviren zu minimieren. Optimal ist hier eine relative Luftfeuchte von 50%, mindestens 40% und nicht höher als 60%.

UNSER EXPERTENRAT

Was können Sie praktisch tun um unsere Empfehlungen umzusetzen?

Verlängern Sie die Betriebszeit der RLT-Anlagen, optimal ist ein durchgehender Betrieb der Anlage (24/7).  
  • Betreiben Sie die RLT-Anlagen länger als nur während der Anwesenheit von Menschen im Gebäude.
  • Schalten Sie die RLT-Anlagen früher ein und lassen Sie diese nach Ablauf der Nutzungsdauer des Gebäudes für einen längeren Zeitraum weiter in Betrieb.
 
Mindestluftfeuchtigkeit einhalten.  
  • Halten Sie während der Betriebsstunden den üblichen Temperatursollwert ein und stellen Sie die Regelung der relativen Luftfeuchtigkeit optimalerweise auf 50 %, mindestens 40 % und höchstens 60 % ein. 
  • Falls der Raumtemperatursollwert hoch ist: Senken Sie den Temperatursollwert, aber halten Sie ihn im Konfortbereich der Nutzer, um den Feuchtigkeitssollwert leichter zu erreichen. 
  • Betreiben Sie die RLT-Anlage während der Nichtbetriebsstunden so, wie während der Betriebsstunden, aber ziehen Sie gegebenenfalls eine weitere Absenkung des Temperatursollwerts in Betracht. 
  • Falls Ihr System die empfohlenen Feuchtigkeitswerte nicht erreichen kann, sollten Sie eine zusätzliche Befeuchtung im System oder Raum in Betracht ziehen.
 
Erhöhen Sie die Luftwechsel im Gebäude, indem Sie den Luftvolumenstrom der RLT-Anlage erhöhen.  
  • Dabei ist darauf zu achten, dass das Erreichen der empfohlenen Luftfeuchtigkeit nicht beeinträchtigt wird.
 
Passen Sie die Volumenstromregelung an.  
  • Sofern das Regelsystem dafür eingerichtet ist, stellen Sie ein akzeptables, für Ihr System empfohlenes CO2-Niveau her.
  • Reduzieren Sie den Volumenstrom, wenn weniger Personen anwesend sind.
  • Falls Ihr Lüftungssystem über keine CO2-Regelung verfügt, betreiben Sie diese im Konstant-Volumenstrom-Modus.
 
Passen Sie den Umluftbetrieb Ihren Betriebsstunden an.  
  • Während der Betriebsstunden: Schalten Sie den Umluftbetrieb ab
  • Außerhalb der Betriebsstunden: Schalten Sie den Umluftbetrieb ein. Somit ist es einfacher die gewünschte relative Luftfeuchte zu erreichen.
 

GUT ZU WISSEN: WIE COVID-19 SICH AUSBREITET
Nach Angaben der Weltgesundheitsorganisation (WHO) verbreitet sich COVID-19 hauptsächlich durch Tröpfchen. Diese treten zum Beispiel auf, wenn jemand hustet oder ausatmet und Tröpfchen einer infizierten Flüssigkeit abgibt.  

Die meisten Tröpfchen fallen auf nahe gelegene Oberflächen und Gegenstände, wie z.B. Gestelle, Maschinenoberflächen, Telefone. Personen könnten sich mit COVID-19 anstecken, indem sie kontaminierte Oberflächen oder Gegenstände berühren und dann ihre Augen, Nase oder ihren Mund berühren. Wenn sie sich in einem Umkreis von einem Meter von einer mit COVID-19 infizierten Person befinden, können sie diese aufnehmen, indem sie die von ihnen ausgehusteten oder ausgeatmeten Tröpfchen einatmen. Mit anderen Worten: COVID-19 verbreitet sich ähnlich wie eine Grippe. 

Da unser Wissen über COVID-19 ständig zunimmt, besuchen Sie bitte die Websites vertrauenswürdiger Organisationen wie die der WHO.

HAFTUNGSAUSSCHLUSS

Unsere Empfehlungen basieren auf bestem Wissen und Gewissen sowie dem aktuell verfügbaren Stand der Erkenntnisse (einschließlich unserer eigenen internen Kenntnisse als einer der weltweit führenden Lüftungs- und Klimaanlagen Hersteller). Die Systemair-Menerga-Gruppe schließt jegliche Haftung aus und ist nicht verantwortlich für jegliche direkten, indirekten oder zufälligen Schäden oder jegliche andere Schäden, die aus der Nutzung der hier gegebenen Informationen entstehen könnten oder in Bezug dazu stehen.

Weiterlesen

06/05/2020
WEBINARS MENERGA
Im Mai die Webinare von menerga.  Für Anmeldungen how2@menerga.com   12 MAi 2020: SWIMMING POOLS 14 Mai 2020: HYGIENE 19 Mai 2020: ADIABATIC 21 Mai 2020: ...

Im Mai die Webinare von menerga. 

Für Anmeldungen how2@menerga.com

 

12 MAi 2020: SWIMMING POOLS

Menerga Webinar Swimming Pools

14 Mai 2020: HYGIENE

Menerga Webinar Hygiene

19 Mai 2020: ADIABATIC

Menerga Webinar Adiabatic

21 Mai 2020: INDUSTRY AND PRECISION

Menerga Webinar Industry Precision

Weiterlesen

06/04/2020
Menerga in der Nähe der Gemeinschaft - Der Verein "Progetti di Utilità Sociale Srl" dankt
Wir sind stolz auf das Projekt und hier unten ist das Dankschreiben der Vereinigung Progetti di Utilità Sociale Srl:   ANCHE GRAZIE ...

Wir sind stolz auf das Projekt und hier unten ist das Dankschreiben der Vereinigung Progetti di Utilità Sociale Srl:

 

ANCHE GRAZIE A LEI, LA SOLIDARIETA’ SI MUOVE!

Caro Cliente,

Sappiamo che l'epidemia di COVID-19 in rapida evoluzione sta causando preoccupazione in tutta la comunità imprenditoriale e vogliamo assicurarle che la nostra priorità è continuare a fornire supporto ai nostri clienti, seppur mantenendo la sicurezza e il benessere dei nostri dipendenti, e alle migliaia di cittadini in difficoltà che grazie alla Sua partecipazione e al nostro progetto vedono garantiti servizi essenziali.

Mai come ora, usufruire di un mezzo di trasporto attrezzato per chi ha difficoltà motorie è diventata una necessità per i servizi di accompagnamento: per visite mediche urgenti, ma anche l’assistenza domiciliare, per la consegna della spesa, dei pasti e dei medicinali a chi è costretto all’isolamento o non ha possibilità di essere autosufficiente.

Le Associazioni di volontariato e gli Enti che possono disporre di un mezzo attrezzato, fornito gratuitamente grazie alla partecipazione della Sua attività, assieme alle altre che hanno reso possibili i nostri progetti, riescono a fornire un servizio oggi insostituibile per la comunità!

Rimaniamo al fianco dei volontari e degli operatori che ogni giorno rendono più vicina la fine di questo incubo.

La ringraziamo per avere creduto con noi nel valore di questa nobile iniziativa, prima ancora che si presentasse ciò a cui nessuno di noi era preparato.

Il nostro personale resta attivo in smart-working per assicurare l'assistenza al Progetto. Le porgiamo un caloroso saluto.

CE LA FAREMO, ANCHE GRAZIE A LEI

Cuore.png

Weiterlesen

16/02/2020
Nachhaltige Klimatisierung mit R718
Menerga Adconair AdiabaticDXCarbonfree - Electrically Driven Natürliche Kältemittel gewinnen immer mehr an Bedeutung, da die Reduzierung an konventionellen hoch-GWP Kältemitteln stetig ...

Menerga Adconair AdiabaticDXCarbonfree - Electrically Driven

Natürliche Kältemittel gewinnen immer mehr an Bedeutung, da die Reduzierung an konventionellen hoch-GWP Kältemitteln stetig voranschreitet.

Menerga präsentiert eine Produktinnovation, welche das Portfolio an natürlichen Kühlverfahren ergänzt. Die neue, elektrisch angetriebene Kühltechnologie Adconair AdiabaticDXcarbonfree umgeht die strikten Anforderungen an die F-Gase Verordnung, indem sie R718 (Wasser) als Kältemittel nutzt. Möglich macht dies eine neue Verdichtertechnologie, die in einem geschlossenen System ein Vakuum von 15 mbar erzeugt. Auf diese Weise verdampft das Wasser auf einem Temperaturniveau knapp über 10 °C. Die durch die indirekte adiabate Verdunstungskühlung vorgekühlte Außenluft, wird in einem Lamellenwärmeübertrager durch das erzeugte Kaltwasser auf bis zu 12 °C heruntergekühlt. Diese Kühltechnologie resultiert aus einer Kooperation mit der Efficient Energy GmbH.

 

Turbo compressor

Weiterlesen

03/02/2020
KOMPAKTE KÜHLGERÄTE FÜR RECHENZENTREN
Neu Kühlgerät für Rechenzentren Für kleine bis mittlere Leistungsbereiche (10 bis 50 kW) Kompakte Bauweise mit geringen Geräteabmessungen Zulufttemperatur ganzjährig 22 °C +/- ...

Neu Kühlgerät für Rechenzentren

  • Für kleine bis mittlere Leistungsbereiche (10 bis 50 kW)
  • Kompakte Bauweise mit geringen Geräteabmessungen
  • Zulufttemperatur ganzjährig 22 °C +/- 1 K (bei einer maximalen Feuchtkugeltemperatur der Außenluft von 24 °C)
  • 100 % Umluftbetrieb
  • Keine Kälteanlage mit konventionellem Kältemittel erforderlich
  • Klimaneutrale Kühltechnologie
  • Vereinfachte Wartung durch den Einsatz von Wasser als Kältemittel

 

 

Weiterlesen

13/12/2019
PISCINE19 - expo & congress
Vor Kurzem hat das Event Piscina19 im Palacongressi in Rimini stattgefunden, bei dem wir sowohl als Aussteller wie auch als Organisatoren ...

Vor Kurzem hat das Event Piscina19 im Palacongressi in Rimini stattgefunden, bei dem wir sowohl als Aussteller wie auch als Organisatoren eines Workshops zu folgendem Thema teilgenommen haben:

“Comfort e risparmio energetico con il giusto impianto di ventilazione" (Komfort und Energieinsparung dank richtiger Lüftungsanlage)


Wir konnten großen Publikumszulauf bei Projektleitern, Inhabern und Installateuren von öffentlichen und privaten Schwimmbädern verzeichnen.

 

 

Weiterlesen

13/12/2019
Neue Webseite
Es freut uns, Ihnen mitzuteilen, dass unsere neue Webseite online ist!     ...

Es freut uns, Ihnen mitzuteilen, dass unsere neue Webseite online ist!

 

 

Weiterlesen

12/12/2019
MENERGA GEWINNT DEN DEUTSCHEN RECHENZENTRUMSPREIS 2019
Das Umluftkühlgerät mit Verdunstungskühlung und Adsorptionskältemodulen überzeugte die Fachjury. ...

Das Umluftkühlgerät mit Verdunstungskühlung und Adsorptionskältemodulen überzeugte die Fachjury.

Menerga_Deutscher_Rechenzentrumspreis_2019.jpg

Weiterlesen

05/08/2019
AdiabaticDXcarbonfree
Thermisch angetriebene FKW-freie Klimatisierung Um hohe Elektroenergieverbräuche in der sommerlichen Kühlsaison zu vermeiden, hat Menerga die neue thermisch angetriebene Kühltechnologie AdiabaticDXcarbonfree ...

Thermisch angetriebene FKW-freie Klimatisierung

Um hohe Elektroenergieverbräuche in der sommerlichen Kühlsaison zu vermeiden, hat Menerga die neue thermisch angetriebene Kühltechnologie AdiabaticDXcarbonfree entwickelt, welche ebenfalls auf der bewährten Adconair Wärmerückgewinnung basiert. Die Kältebereitstellung erfolgt dabei durch einen in das RLT-Gerät integrierten, geschlossenen Adsorptionskältekreislauf, der das für die Zulufterwärmung im Winter eingesetzte Heizregister, im Sommer zum Kühlen mit Kaltwasser versorgt. Im Gegensatz zu einer Kompressionskälteanlage, wird bei diesem System kein Strom als Antriebsenergie benötigt. Stattdessen wird Wärme auf einem Temperaturniveau ab 60 °C genutzt, welche ohnehin für die Wärmeversorgung im Winterbetrieb vorhanden ist. Die Rückkühlung des Adsorptionskältekreislaufes, welcher in das RLT-Gerät integriert ist, gewährleistet auch im Hochsommer sehr niedrige Rückkühltemperaturen und ermöglicht dadurch hohe Kälteleistungszahlen.

Des Weiteren hat das eingesetzte Kältemittel Wasser (R718) ein Global Warming Potential (GWP) von 0 und hat somit kein direktes Treibhauspotential. Zudem ist es im Gegensatz zu anderen natürlichen Kältemitteln weder brennbar noch giftig.

  • Kein zusätzlicher Elektroenergiebedarf für Zuluftkühlung und -entfeuchtung
  • Mögliche Energiequellen: Solarthermie, Fernwärme, Prozesswärme oder der ohnehin für den Winterbetrieb erforderliche Heizungsanschluss des Lufterhitzers
  • Adiabater Kühlwirkungsgrad > 90 %
  • Reduktion der erforderlichen DX-Kühlleistung bis zu 70 %
  • Fernwartung über 256 Bit verschlüsselte Cloud mit Menerga vicomo

Weiterlesen

Schreiben Sie sich in unseren Newsletter ein

Kontakt

Sie haben eine Idee? Entdecken Sie, wie wir diese gemeinsam realisieren können.

Datenschutzhinweis gemäß Art. 13 DSGVO 2016/679. Die Daten einschließlich besonderer Daten, die beim Ausfüllen dieses Formulars zur Anforderung von Informationen und eventuell durch das Hinzufügen Ihres Lebenslaufs angegeben werden, werden in Papierform und elektronisch verarbeitet. Ihre Daten werden ausschließlich genutzt, um Ihre Bewerbung zu bewerten und Ihnen zu antworten. Verantwortlicher für die Datenverarbeitung ist die Menerga Italia NE SRL, Via degli Artigiani, 12 - I-39100 Bolzano (BZ), an die Sie sich wenden können, um Ihre Rechte geltend zu machen. Zu diesen gehören u. a. das Recht auf Zugang zu den Daten und das Recht darauf, deren Ergänzung, Berichtigung und Löschung zu verlangen. Für den kompletten Text des Datenschutzhinweises wird auf den Bereich "Datenschutzbestimmungen" verwiesen.
Vielen Dank für Ihre Anfrage!

Ihre Anfrage wurde erfolgreich weiter geleitet.
Danke!